Filmreihe zum Thema Globalisierung

03. Juni 2019 :: 20 Uhr

 

EL CORAZÓN DEL TIEMPO – Herz der Zeit

 

Der erste Spielfilm innerhalb des befreiten Territoriums der zapatistische Bewegung blickt mit einer intimen und subtilen Perspektive auf die Aktivitäten der EZLN und deren Gemeinde. Die Geschichte von Sonia, die in La Esperanza de San Pedro Chiapas wohnt, wird innerhalb des zapatistischen Kampfes geschildert. Obwohl sie verlobt ist, verliebt sie sich in ein Mitglied der EZLN-Guerrilla und fordert so die strengen Regeln einer Gemeinde heraus: Die Frage nach der stetigen Veränderung von Autorität und Führung innerhalb einer revolutionären und selbstverwalteten Gemeinde wird hier thematisiert. Die Zuschauer*in erlebt aus erster Hand wie Alltag und politische Ideale in den zapatistischen Gemeinden ausgehandelt werden und welche Relevanz das für alternative Bewegungen auf globaler Ebene haben kann.

 

Anschließend laden wir ein zum Gespräch mit Simon Schuster,  wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Völkerrecht der Uni Leipzig.
Um 19:30 Eröffnung der Fotoausstellung "The Mexico Project" von Michael Willoefer im Foyer des Luchs.Kinos (vom 03.06. bis 16.06.2019).
 

 

Filmpartnerschaft

solidaridad e.V. Halle

 

El Corazón Del Tiempo

Regie: Alberto Cortés

Filmlänge: 90 Minuten

Produktionsjahr: 2009

Sprache: Spanisch mit deutschen Untertiteln

 

 

weitere Informationen zum Film

Link zur Film-Webseite (corazondeltiempo.wordpress.com/)

Filmtrailer (youtube.com)

Link zur Facebook-Veranstaltung

 

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE

 

03. Juni 2019 :: 20 Uhr

El Corazón Del Tiempo